Das erste Jahr im Projekt „Policy Alignment of Open Access Monographs in the European Research Area” (PALOMERA)

Autor/innen

  • Jan-Philip Tummes Universitätsbibliothek

DOI:

https://doi.org/10.11576/kwi-1144

Abstract

Bücher spielen eine wichtige Rolle in der Wissenschaftskommunikation - besonders in den Sozial- und Geisteswissenschaften. Im Hinblick auf die Open-Access-Transformation haben sich die Bemühungen von (politischen) Entscheidungsträgern und Forschungsförderern bisher allerdings weniger auf wissenschaftliche Bücher als auf Artikel in Fachzeitschriften fokussiert. Das seit Januar 2023 laufende und von der Europäischen Union geförderte Projekt PALOMERA adressiert diese Asymmetrie im europäischen Forschungsraum und erarbeitet Handlungsempfehlungen für die Entwicklung von Open-Access-Policies für Bücher.

Der Vortrag stellt das Projekt PALOMERA vor, fasst die Arbeiten des ersten Jahres zusammen und präsentiert Ergebnisse aus einer PALOMERA-Umfrage zum Thema Open-Access-Bücher und -Policies.

Downloads

Veröffentlicht

2023-12-15

Ausgabe

Rubrik

Vortrag